komische welt Review beim FAZEmag

FAZEmagkomischewelt

So eine schöne Besprechung von Jette’s album „komische welt“ beim FAZEmag.
10 von 10 Punkten
Wir sagen „Dankeschön!“ und zitieren:
Sachen gibts. Da bekomme ich eine Mail eines musikalischen Weggefährten, mit einem Link zu diesem Album und dem Kommentar: „Vollkommen schade, so ein tolles Album und niemand macht was darüber. Lass dir dieses Album von mir ans Herz legen“. Und tatsächlich: Das Album „Komische Welt“ von Jette von Roth mit das Schönste, was ich in letzter Zeit hören durfte. Musik wie ein wunderschönes Hörspiel, das man 20 Jahre später in einem längst vergessenen Koffer auf dem Dachboden wiederfindet. Musik wie ein riesengroßer, freundlicher Bär, der einen behutsam in den Arm nimmt, nachdem man im Wald vor Erschöpfung eingeschlafen ist. Musik wie der Abspann eines tollen Filmes, den man gerade gesehen hat und die Bilder während des schwarzen Rolltitels noch auf sich wirken lässt. Musik, bei der egal ist, ob gerade FAZE-Redaktionsschluss ist und noch unzählige andere Platten rezensiert werden wollen. Lasst euch dieses Album von mir ans Herz legen. Zauberhaft schön. 10 Points / Gubot

Die Original-Besprechung findet Ihr >>hier<<.

H&H Color Lab